Wir verabschieden uns für dieses Jahr mit einem echten Knaller: Das Bloody Mary Katerfrühstück.

Grund dafür war eine Einladung von Christoph Brand und den fliegenden Köchen nach Kassel zum Nikolaus-Hardcore-Grillen. Besonders kalt war es zwar nicht, dafür wurde umso mehr Vodka vernichtet. Danke an dieser Stelle an Bazic Vodka für den Support.

Wir wünschen viel Spaß beim entkatern und ein gelungenes Jahresende. Haut auf die Kacke!