An einem leider viel zu kurzen sonnigen Tag im März hatten wir endlich die Gelegenheit Hannes‘ alten Bulli mal ein bisschen zu aufzupimpen. Ronald Schrodt, der letztes Jahr auch schon den Veggie-TV Stand für uns baute, hat das Teil in eine fahrende Augenweide verwandelt. Aber seht selbst:

Am Ende blieb uns nur die Frage: Warum haben wir das nicht viel früher gemacht?

Der Bus ist ständig kreuz und quer in ganz Deuschland unterwegs. Wer ihn sieht und uns ein Foto schickt kriegt ein Eis. Und wenn euch das zu unwahrscheinlich ist, dann kommt auf den Geniessertagen Göttingen vom 21.-23. März vorbei. Wenn wir grad nicht auf der „Genussbühne“ stehen, grillen wir am Veggie-Bus!